Zum Hauptinhalt springen

Spendenaktionen

Hilfe für Flüchtlinge aus der Ukraine

Die Welt blickt fassungslos auf die aktuellen Geschehnisse in der Ukraine. Viele Bürger möchten helfen und darauf vertrauen, dass das Geld tatsächlich bei Bedürftigen ankommt. Auch die Erdgas Mittelsachsen GmbH unterstützt regioanle Initiativen auf vielfältige Weise. "Staßfurt für die Ukraine" – so lautete eine Crowdfunding-Aktion in der Bodestadt, die auch von uns finanziell unterstützt wurde.

Mit diesem Crowdfunding-Projekt wurden über 5.000 Euro gesammelt, um schutzsuchenden Ukrainern in Staßfurt eine sichere und adäquate Wohnumgebung ermöglichen zu können und um, je nach Bedarf, absolut notwendige Einrichtungsgegenstände, Hygieneartikel sowie Artikel des täglichen Bedarfes finanzieren zu können. Ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei in der Ausstattung der Kinder, die in ihrem jungen Alter dramatische Momente erlebt haben.

Auch der EMS-Betriebsrat ist aktiv geworden und hat in der Belegschaft zu einer Spendenaktion aufgerufen. Traditionell wanderte ein zur Spendenbox umfunktionierter Gaszähler durch die Abteilungen. Am Ende kamen 661,50 Euro zusammen, die jetzt auf das Spendenkonto der Gemeinde Bördeland überwiesen wurden. Im dortigen Ortsteil Eggersdorf wurde im Sportzentrum eine Erstaufnahemestelle eingerichtet.

Zukunftstag

Seit den Anfängen sind wir beim jährlich stattfindenden „Zukunftstag“ in unserer Region dabei. Dieser richtet sich an Mädchen und Jungen im Alter von 10 bis 15 Jahren. Unternehmen öffnen ihre Büros und Produktionsstätten, um ihnen einen Einblick in die Arbeitswelt zu ermöglichen.

Schulprojekttage

Sich schon frühzeitig mit der Berufswahl zu beschäftigen und die Vielfalt des Arbeitsmarktes vorzustellen ist auch das Ziel der Berufsorientierungstage, an denen sich EMS regelmäßig beteiligt. Neben den Berufs-Präsentationen stehen auch Bewerbertrainings auf dem Plan.

IHK-Bildungspreis für EMS

Die Erdgas Mittelsachsen GmbH wurde im 2019 mit dem IHK-Bildungspreis der Industrie- und Handelskammer Magdeburg ausgezeichnet. Die IHK ehrt mit dem Bildungspreis Unternehmen, die sich in besonderer Art und Weise bei der Nachwuchsgewinnung und Fachkräftesicherung durch Aus- und Weiterbildung engagieren. Dazu zählen u.a. Maßnahmen zur Berufsorientierung, Zusammenarbeit mit Schulen, Initiativen zur Sicherung der Qualität und Attraktivität der dualen Ausbildung, Förderung leistungsstarker und Unterstützung leistungsschwacher Auszubildender sowie Maßnahmen zur Förderung betrieblicher Weiterbildung.