Zum Hauptinhalt springen

Pflichten GasNEV

Erläuterung zu den Mitteilungspflichten nach GasNEV

Nach § 27 Abs. 2 der Verordnung über die Entgelte für den Zugang zu Gasversorgungsnetzen (GasNEV) ist die Energie Mittelsachsen GmbH als Netzbetreiber verpflichtet, auf ihren Internetseiten regelmäßig nachfolgende aktualisierte Angaben zu veröffentlichen.

Stand 31.12.2023
 

Gas NEV-§ 27 (2). 1

Länge des Gasleitungsnetzes, jeweils getrennt für die Niederdruck-, Mitteldruck- und Hochdruckebene zum 31. Dezember des Vorjahres

ArtLänge
Hochdrucknetz359 km
Mitteldrucknetz287 km
Niederdrucknetz364 km
Hausanschlussleitungen321 km
Hausanschlussanzahl27.248 Stück

 

Gas NEV-§ 27 (2). 2

Länge des Gasleitungsnetzes in der Hochdruckebene nach Leitungsdurchmesserklassen

KlasseDNLänge
HD Klasse A>=1.0000 km
HD Klasse B700<=1.00012 km
HD Klasse C500<=7008 km
HD Klasse D350<=5004 km
HD Klasse E225<=350171 km
HD Klasse F110<=225142 km
HD Klasse G<11021 km

 

Gas NEV-§ 27 (2). 3

Im Vorjahr durch Weiterverteiler und Letztverbraucher entnommene Jahresarbeit in kWh

GasartJahresarbeit
(H-Gas)3.568.707.531 kWh
(A-Gas)

 

Gas NEV-§ 27 (2). 4

Anzahl der Ausspeisepunkte jeweils für alle Druckstufen (Definition nach Messdruck am Zähler)

NetzMessdruckAnzahl
Hochdrucknetz>1 bar10
Mitteldrucknetz>0,1 bar -1 bar10
Niederdrucknetzbis 0,1 bar28.959

 

Gas NEV-§ 27 (2). 5

Zeitgleiche Jahreshöchstlast aller Entnahmen in kWh pro Stunde und den Zeitpunkt des jeweiligen Auftretens (Datum/Uhrzeit)

GasartJahreshöchstlastDatumUhrzeit
(H-Gas)757.569. kWh/h08.02.202309–10 Uhr
(A-Gas)